Die meisten Menschen, die 2013 eine Erwerbsminderungsrente bezogen, haben diese Rente mit deutlichen Abschlägen bezogen.

Das teilt die Bundesregierung mit. Von den rund 176.000 Beziehern einer Erwerbsminderungsrente waren rund 170.000 Renten von Abschlägen in Höhe von durchschnittlich zehn Prozent betroffen.