Bei Prämienzahlungen für eine Lebensversicherung an Dritte wird keine Schenkungsteuer fällig.

Entsprechend urteilte der Bundesfinanzhof. Die laufende Zahlung der Versicherungsprämien für eine vom Versicherungsnehmer abgeschlossene Lebensversicherung durch einen Dritten kann nicht als mittelbare Schenkung eines Lebens- bzw. Rentenversicherungsanspruchs beurteilt werden, so die Richter.